Nayeli Lopez praktiziert seit über 20 Jahren unterschiedliche Tanzformen; vom Klassischen Ballett über House, Jazz bis hin zum Zeitgenössischen Tanz. Durch ihre verschieden Einflüsse sind die Bewegungsqualitäten sehr vielfältig und abwechslungsvoll.
Das Warm up besteht aus Grundlagen der Jazz Technik und einem dynamischen Flow. Im Laufe des Unterrichts werden die Übungen physisch und koordinativ anspruchsvoller, was den Schülern den Raum gibt, sich aus ihrer Komfortzone heraus zu begeben und ihre individuellen Möglichkeiten in den Bewegungen zu erforschen und weiterzuentwickeln.

Im Fokus des Unterrichts liegt die Dynamik, welche unter anderem durch fließende, akzentuierte, großräumige und isolierte Bewegungen erarbeitet wird. Zudem ist Nayeli Lopez sehr wichtig die Musikalität der Schüler zu fördern, durch das experimentieren mit verschiedener Rhythmik und Melodien. Die Schüler sollen die verschieden Dynamiken und Energien fühlen und erleben.
Kommt vorbei!